Sie sind hier: Startseite  » Notsender PLB P-EPIRB » ACR ResQLink Plus


ACR ResQLink Plus

Das ACR ResQLink des Premiumherstellers ACR Electronics misst nur knapp 11 cm und wiegt 130 g.

Im Notfall sorgt es aber weltweit dafür, das eine lebensbedrohende Situation durch eine erfolgreiche Rettung abgewendet werden kann. Nicht nur die Mindestsendezeit wird um viele Stunden übertroffen, auch das optimal integrierte 66 Kanal GPS sorgt für eine äußerst schnelle und genaue Positionsbestimmung. Ein eingebauter LED Blitz sorgt insbesondere bei Nacht für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Das Gerät ist sehr klein und kann problemlos am Gürtel oder in der Tasche mitgeführt werden. Es lässt sich sogar in verschiedene Rettungswesten integrieren. Der Notsender lässt sich gut mit einer Hand bedienen. Es muss nur die Antenne ausgehakt und aufgerichtet werden und die damit freigegebene ON Taste 1 Sekunde gedrückt werden.

Das ResQLink und ResQLink+ sind baugleich bis auf die Größe. Das ResQLink+ ist 8 mm dicker, damit es schwimmt.

Zwei eingebaute Testmöglichkeiten lassen es zu, dass Sie selbst regelmäßig prüfen können, ob Ihr Notsender bereit ist, einwandfrei zu arbeiten.

Technische Daten

Grafik

ACR ResQLink

Produkt-/Modellnummer: 2881 ResQLink+
Abmessungen, Gewicht: 4,1 x 4,8 x 11,3 cm, 153 g
Batterie, Material: Lithium, kein Gefahrgut, UV-beständiges Polycarbonat
Farbe: ACR treuse - leuchtgelb (Tm)
Lagerung: -40 °C bis +70 °C
Einsatz + Aktivierung: Manuell, Antenne aushaken, ON drücken, freie Sicht zum Himmel
Wasserdichtigkeit: 5 m = 1 Stunde, 10 m = 10 Minuten
Leistung: min. 5 Watt auf 406 MHz, 50 mW auf 121,5 MHz (homing)
Betrieb: Mindestens 24 h bei - 20 °C, länger bei höheren Temperaturen
Zubehör: (Optional) Neoprentasche (9521) nur für 2880 ResQLink
Zulassung: COSPAS-SARSAT, FCC, R&TTE
Garantie:5 Jahre
Umwelt: Bleifrei, ROHS compliant
Batteriewechsel: Nach 5 Jahren oder nach Notfalleinsatz

Das Datenblatt des ACR ResQLink+ als PDF-Dokument [160 KB] zum Herunterladen.

Grafik